Brennpunkt Bildung

Nachwuchsgruppe der Hans-Böckler-Stiftung zum Thema "Segregierte Quartiere als Bildungsräume?"

Nicolle Pfaff

Nicolle Pfaff (Leiterin der Nachwuchsforschergruppe)
Nicolle Pfaff

 

Nicolle Pfaff hat in Halle an der Saale Erziehungswissenschaft und
Soziologie studiert, zu Fragen der politischen Sozialisation promoviert und arbeitet seither vor allem zu Fragen der sozialen und bildungsbezogenen Ungleichheit, im Bereich der Entwicklung von Forschungsmethoden der Erziehungswissenschaft und in den Feldern der Jugend- und Schulforschung. Seit November 2012 arbeitet sie als Professorin in der AG “Migrations- und Ungleichheitsforschung” an der bildungswissenschaftlichen Fakultät der Universität Duisburg-Essen.
Privat engagiert sie sich seit langem beim Archiv der Jugendkulturen e.V. in Berlin sowie in verschiedenen Zusammenhängen gegen Ethnozentrismus, Rechtsextremismus.
Nicolle Pfaff leitet die Forschungsnachwuchsgruppe.